Crossing Styria by Klaus Gösweiner

Mehr als eine neue dimension im ultratrail-lauf

230 Kilometer – 10.000 Aufstiegshöhenmeter - 17.600 kumulierte Höhenmeter – 35 Stunden:

Am 17. Juni 2016, Punkt Mitternacht, ist Klaus Gösweiner beim Uhrturm in Graz zum Lauf seines Lebens aufgebrochen. Der Lauf hat ihn quer durch die Steiermark zum Gipfel des Hohen Dachstein (2.995 m) geführt. Querfeldein. Ohne Schlaf. Ohne Pause. Am 19. Juni 2016, 11.10 Uhr stand er am Gipfel des Hohen Dachsteins – das Ziel war erreicht. Klaus Gösweiner hat eine neue Dimension im Ultratrail-Lauf eröffnet.